Prüfschrank 29 aus dem Jahr 1934

o

FERNSPRECHKLASSIK

Startseite

 Seitenthema:

"Fernmeldefirmen" (1)

Bosse

Berlin

Hagenuk

Kiel

Merk

München

Mix&Genest

Berlin |

Stuttgart

Siemens&Halske

Berlin|

München

Siemens&Schuckert

Berlin |

Erlangen

I. W48

- Infos zum W48

- Grundplatte aufarbeiten (W48)

- Aufarbeitung W48, 1951 m. T.

- W48 von 1995

- Kurzportrait W49 (TiWa)

II. Nummernschalter

a. Nummernschalter 24 + 30

(Einstell-/Schmiervorschriften)

b. Nummernschalter 38

- Zerlegung | Zusammenbau
- Probleme | Fehler
- Impuls- oder Tonwahl?

Besonderheit:

- "Merk-Schalter"

III. Tischapparat OB05

- Infoseite zum OB05
- Bauschaltplan OB05

IV.I W28

V.I Reparaturservice|Verkäufe

VI.I Teileangebote

VII. Hersteller Kurzzeichen

VIII. PDF - Download:

a. Zum Thema N30

- Montage Nummerschalter 30

- Einstell u. Schmiervorschriften

für N30 (S&H)

- Einstell- u. Schmiervorschriften

für N30 (Fa. Bosse)

b. Zum Thema N38

- Montage Nummernschalter 38

- Details Fliehkraftregler

(Abb. als PDF)

- Nummernschalter-Probleme (PDF)

c. Zum Thema

"Schalt-|Stromlaufpläne" für:

- Tischapparat ZB04

S. & H. | Zw. & Co |

PDF - 3 Seiten

- Tischapparat ZB06

PDF - 3 Seiten

- ZB SA 19 | PDF - 5 Seiten

- ZB SA 24 | PDF - 2 Seiten

Den Übersichten unten können Sie eine kleine Auswahl der Namen, Schlüsselzahlen und Kurzzeichen der wichtigsten Fernmeldefirmen entnehmen.

Literatur: Handbuch für Entstörer (Ausgabe 04/1970) Abschnitt 2.7.

hersteller_logos_s1.jpg (23673 Byte) hersteller_logos_s2.jpg (22260 Byte)

Die Entwicklung des "Siemens" Logo:

Links

Quelle: WIKIPEDIA

(1)

Die auf dieser Seite abgebildeten Herstellerkurzzeichen sind in der Mehrzahl gemeinfrei. Sie dienen lediglich der Veranschaulichung und der näheren Erklärung. Keinesfalls ist mit der Darstellung der Kurzzeichen auf diesen Seiten eine Werbung in eigenem Interesse beabsichtigt.

 

zum Seitenanfang